Kakadu Purzel war 60 Jahre allein

Purzel gehört zu unseren neuesten Pflegekindern. Seit einigen Wochen ist der Kakadu bei uns. Er kommt aus schlechter Haltung; hat rund 60 Jahre in einem sehr kleinen Käfig gelebt. Als er zu uns kam, war er in einem desolaten Zustand. Er hat Arthrose und wird wahrscheinlich nie wieder fliegen können. Er hat sein ganzes Leben allein verbracht. Hatte nie Sozialkontakte zu Artgenossen. Durch die sehr schlechte Haltung hat er psychische Schäden erlitten, was sich u.a. dadurch äußert, dass er sich die Federn gerupft hat. Bei uns wird Purzel nun nach und nach an eine größere Voliere gewöhnt. Außerdem versuchen wir, ihn an andere Vögel zu gewöhnen.

TierheimTV-Bericht

Klicken Sie hier, um direkt zum YouTube-Kanal des Tierschutzvereins Hannover zu gelangen.

Weitere Berichte über Purzels Schicksal

Sat1 (17:30 Regional) vom 27. März 2017 (Hier klicken)

Bild.de vom 23. März 2017 (Hier klicken)